Eröffnung: Triennale der Moderne 2016 "Freiräume"

Eröffnung: Triennale der Moderne 2016 „Freiräume“

Anlässlich des 90. Geburtstages der Bauhausbauten in Dessau wird die Triennale 2016 im September in Dessau eröffnet. Gastgeber des Eröffnungswochenendes sind die Stiftung Bauhaus Dessau und die Bauhausstadt Dessau die einen Fokus des Programms auf die Bauhausbauten nach Entwürfen von Walter Gropius und ihre Verbindung zur Stadt Dessau, aber auch die internationale Vernetzung der Moderne am Beispiel Rotterdam – Dessau setzten.

Eröffnung „Triennale der Moderne 2016“

Begrüßung
Claudia Perren, Direktorin Stiftung Bauhaus Dessau und Robert Reck, Beigeordneter für Wirtschaft und Kultur Stadt Dessau-Roßlau

Grußwort
Reiner Haseloff, Ministerpräsident des Landes Sachsen-Anhalt
Tom Maasen, Kulturattaché der Botschaft des Königreichs der Niederlande
Hartwig Lüdtke, Vizepräsident der Deutschen UNESCO-Kommission e. V.

Einführung „Bauhaus – Van-Nelle-Tour“
Werner Möller, Ausstellungskurator Stiftung Bauhaus Dessau, im Anschluß „Bauhaus-Van Nelle-Tour“